Terminübersicht 2017



Termine per 21.03.17


Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen, Gewähr kann nicht übernommen werden. Gegebenenfalls Termin bei den Veranstaltern bestätigen lassen. Termine für Reisen auf Traditionsschiffen entsprechend der Angaben der Anbieter. Ein Klick auf den Namen in der ersten Spalte führt zu der jeweiligen Web-Seite. Von dort aus kann der Veranstalter angesprochen werden.
Die Seite wird bei Bedarf aktualisiert.




VeranstalterDatumWas wird geboten?    

Flensburger Schifffahrtsmuseumbis 17.04.

SCHIFFE SEHEN 
Ausstellung von Tobias Emskötter und Wolfgang Jonas  

Schifffahrtsmuseum

Sind alte Schiffe schön und moderne hässlich? Unsere Faszination für historische Segler und Dampfschiffe scheint dies nahezulegen. Oder ist es vielleicht nur eine Frage der Wahrnehmung? Findet sich in der vermeintlich strikten Funktionalität moderner Schiffe nicht auch eine ganz eigene Schönheit? Der in Hamburg lebende Maler und Grafiker Tobias Emskötter (*1954) und der an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig lehrende Schiffbau-Ingenieur Wolfgang Jonas (*1953) sind unabhängig voneinander zu ganz ähnlichen Ergebnissen gekommen. In ihren Gemälden und Fotografien untersuchen sie das Verhältnis zwischen Technik und Ästhetik im heutigen Schiffbau. Ihre genau beobachteten Bilder lenken den Blick des Betrachters auf die Gestaltkraft und Formenvielfalt von Bug- und Heckteilen, Deckshäusern, Aufbauten, Bordwänden, Schornsteinen und Ladegeschirren. Die Ausstellung lädt ein zum "Shipspotting" einer ganz anderen Art. Sie schärft den Blick für Wesensmerkmale und Details und regt dazu an, Schiffe neu zu sehen. 




Flensburger Schifffahrtsmuseum31.03.
Stammtisch der Kartonmodellbauer    
19.00 Uhr
Stammtisch der Kartonmodellbauer Flensburger Schifffahrtsmuseum Die Arbeitsgruppe „Kartonmodellbau zwischen den Meeren“ trifft sich zu ihrem monatlichen Stammtisch im Flensburger Schifffahrtsmuseum (Eingang Schiffbrücke 38). In gemütlicher Runde werden Neuigkeiten von den einschlägigen Verlagen ausgetauscht, Projekte besprochen, Veranstaltungen geplant und nicht zuletzt praktische Tipps und Tricks für den Modellbau diskutiert.

Interessierte sind herzlich eingeladen!
 

Flensburger Schifffahrtsmuseum02.04.
Technik-Sonntag
Dampfmaschine, Dieselmotor, Simulator

ab 12.00 Uhr

Die technische Crew des Schifffahrtsmuseums gibt spannende Einblicke in den Alltag auf der Brücke und im Maschinenraum.

 

Flensburger Schifffahrtsmuseum09.04.Kartonbautag                    

10.00 bis 17.00 Uhr















Das Modellbauen aus Papier und Karton hat eine über 500jährige Tradition. Beim Kartonbautag im Schifffahrtsmuseum präsentiert die Arbeitsgruppe Kartonmodellbau zwischen den Meeren gemeinsam mit Modellbauern aus ganz Norddeutschland die Vielfalt des Kartonbaus. Auf dem Programm stehen eine große Modellschau, Bastel-Vorführungen sowie zahlreiche Verkaufsstände und Präsentationen verschiedener Verlage.
 
Flensburger Schifffahrtsmuseum21. bis 23.04.Markt der Kulturen     
Kunsthandwerk aus aller Welt
 
10.00 bis 18.00 Uhr
















Bunt, exotisch und fair wird es an diesem Wochenende im Flensburger Schifffahrtsmuseum zugehen. Zum dritten Mal präsentiert der Verein Kunst und Kultur der Völker e.V. einen Markt mit Kunsthandwerk aus fernen Ländern im Schifffahrtsmuseum. Die liebevoll aus aller Welt zusammengetragenen Waren sind von den Händlern selbst in den betreffenden Ländern eingekauft worden und zeigen damit Wege des Handels auf, die der Völkerverbindung dienen. Antikes und Neues, Traditionelles und Modernes finden sich in dieser einzigartigen Auswahl und Vielfalt. Ob Batikstoffe aus Südafrika, Gebrauchskeramik aus Marokko, Recyclingperlen aus Ghana, handgewebte Seidenstoffe aus Usbekistan, Silbermetall-Lampen aus Ägypten, modernes indisches Design aus Jute und Papier – die Produktionskette ist immer nachvollziehbar. Alle Waren kommen aus kleinen Betrieben, in denen die Mitarbeiter ihr Auskommen finden. Ein Wochenende im Zauber der Vielfalt der Kulturen!

Eintritt: 3,- Euro
Kinder unter 18 Jahren frei

(Text: Schifffahrtsmuseum) 

Flensburger Schifffahrtsmuseum07.05.
Technik-Sonntag

Dampfmaschine, Dieselmotor, Simulator

ab 12.00 Uhr

Die technische Crew des Schifffahrtsmuseums gibt spannende Einblicke in den Alltag auf der Brücke und im Maschinenraum.

 

Flensburger Schifffahrtsmuseum20.05.The Original Danish Polcalypso Orchestra         
 
23.00 Uhr
Karibische Nacht im Rahmen der Folk Baltica 
Flensburger Schifffahrtsmuseum20.05.Internationaler Museumstag                 

10.00 bis 17.00 Uhr

Eintritt frei
Flensburger Schifffahrtsmuseum25.05.Technik-Sonntag       

Dampfmaschine, Dieselmotor, Simulator

ab 12.00 Uhr

Die technische Crew des Schifffahrtsmuseums gibt spannende Einblicke in den Alltag auf der Brücke und im Maschinenraum.
Museumshafen Flensburg e.V.
25. bis
28. 05.
38. Rum Regatta                                     

Wie seit Anbeginn im Jahr 1979 findet die Rum Regatta jährlich am Wochenende vor Pfingsten statt. Vorgelagert ist die so genannte Fjord-Regatta von Sonderburg nach Flensburg. Die eigentliche Rum-Regatta findet in diesem Jahr am 27. Mai wie immer auf der Inneren Flensburger Förde statt. 

Museumshafen Flensburg e.V.25.06.

Sonderburg:
15.00 Uhr (ca.) Einlaufen der Schiffe in Sonderburg ab ca. 15.00 Uhr

Flensburg:
12.00 Uhr (ca.) Eröffnung des Gaffelmarktes ab 12.00 Uhr


Museumshafen Flensburg e.V.26.05.
Sonderburg 
09.00 Uhr Skipperbesprechung am Butt
11.30 Uhr Start der Flensburg Fjord Regatta 2017
17.00 Uhr Ende der Flensburg Fjord Regatta 



Flensburg
12.00 Uhr Start der Lüttfischer Regatta

15.00 Uhr Ausstellungseröffnung "painting at rum regatta)
15.00 Uhr OPEN SHIP (unter dem Historischen Krahn)
19.00 Uhr Skipperempfang mit Preisvergabe der 11. Fjord Regatta

Museumshafen Flensburg e.V.27.05.
Flensburg       

09.00 Uhr Skipperbesprechung auf GESINE
11.00 Uhr Start der 38. RumRegatta (Wasserslebener Bucht)
16.30 Uhr Ende der Regatta
18.30 Uhr Preisvergeudung auf GESINE
19.45 Uhr Öffentliche Probe des Gaffelorchesters
21.30 Uhr Platzkonzerte und Skipperparty im Gaffelzelt 

Museumshafen Flensburg e.V.04.06.
Flensburg 

18.00 Uhr Offizielles Ende der 38. RumRegatta

Flensburger Schifffahrtsmuseum04.06.
Technik-Sonntag       

Dampfmaschine, Dieselmotor, Simulator

ab 12.00 Uhr

Die technische Crew des Schifffahrtsmuseums gibt spannende Einblicke in den Alltag auf der Brücke und im Maschinenraum.

 

Flensburger Schifffahrtsmuseum13. bis 14.06.
Histories From A Shared Past          

Internationale Tagung anlässlich des 100. Jahrestages des Verkaufs der Dänisch-Westindien an die USA

 



Flensburger Segelclub e.V.29.06- bis 02.07.
Robbe & Berking Sterling Cup          

Segelregatten Klassischer Segelyachten. Höhepunkt in diesem Jahr ist die European Championship der 12 Meter Klasse
 

Austragungsort ist die Flensburger Förde

Die teilnehmenden Yachten liegen im Hafen des Flensburger Segelclubs in Glücksburg.



 

Flensburger Schifffahrtsmuseum02.07.
Technik-Sonntag       
Dampfmaschine, Dieselmotor, Simulator

ab 12.00 Uhr

Die technische Crew des Schifffahrtsmuseums gibt spannende Einblicke in den Alltag auf der Brücke und im Maschinenraum.

 

Dampf-Rundum
07. bis 09.07.
13. Flensburger Dampf Rundum



Flensburger Schifffahrtsmuseum08. bis 09.07.
Große Modellbauschau zum Dampf Rundum      

10.00 bis 17.00 Uhr

mit der Modell-Hafenanlage der IG Kaiserliche Marine



Flensburger Schifffahrtsmuseum06.08.
Technik-Sonntag                  

Dampfmaschine, Dieselmotor, Simulator

ab 12.00 Uhr

Die technische Crew des Schifffahrtsmuseums gibt spannende Einblicke in den Alltag auf der Brücke und im Maschinenraum.

 

Museumshafen Büsum e.V.22.07. bis 24.07.
Oldttimertreffen in Büsum                


Treffen von historischen Wasserfahrzeugen im Rahmen der 114. Büsumer  Kutterregatta.  
Der Höhepunkt ist das gemeinsame Auslaufen aller Schiffe zur großen Korsofahrt vor Büsums Küste am Samstag, wo teilnehmende Boote nach Möglichkeit Gäste mitnehmen. Auch am Sonntag besteht für Gäste  die Möglichkeit mit hinauszufahren, um die große Büsumer Fischerflotte bei ihrer Kutterregatta zu begleiten. Außderdem startet in einer eigenen Klasse die 3. Büsumer Börtebootregatta. Darüber hinaus gibt es an den drei Tagen ein buntes Rahmenprogramm rund um den Büsumer Hafen, dem größten Fischereihafen an der schleswig-holsteinischen Westküste.

Kontakt: info@museumshafen-buesum.de

Kongelig Classic24.08. bis 27.08.
Kongelig Classic KC 1855                 neu!
  



Bilder vom Start  der Kongelig Classic im Jahr 2012

Der Regattasport in der Westlichen Ostsee begann 1855 mit der Flensburger Regatta für "Lustböte" und Berufsschiffe auf der Flensburger Förde. Sie sartete in Flensburg, Zielhafen war Aabenraa. Flensburg gehörte damals zum Herzogtum Schleswig und damit unter die dänische Krone. König Frederic der VII. konnte als Schirmherr gewonnen werden; er spendete  für diesen Anlass ein wertvolles silbernes Trinkhorn.
In diesem Jahr segeln historische Yachten und Berufsschiffe wieder auf der selben Strecke und auch in diesem Jahr werden klassische Trinkhörner die Sieger belohnen.

24.08.
Die Teilnehmer sammeln sich in Flensburg.

25.08. Erste Teilstrecke Flensburg - Sonderburg
Die Regatta startet in der Kupfermühlenbucht, vor der Hafeneinfahrt. Im Laufe des Nachmittags werden die Teilnehmer im alten Handelshafen zwischen dem alten Schloss und der Kong Christian Brücke festmachen.

26.08. Zweite Teilstrecke Sonderburg-Aabenraa
Die Regatta startet vormittags  am Nordende des Abenraa Fjords. Die Teilnehmer werden nachmittags in Aabenraa eintreffen.
urger Schifffahrtsmuseum29.08.
Flensburger Förde-Möwen     
 

19.30 Uhr

Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins Schifffahrtsmuseum
 

Flensburger Schifffahrtsmuseum03.09.
Technik-Sonntag                 

Dampfmaschine, Dieselmotor, Simulator

ab 12.00 Uhr

Die technische Crew des Schifffahrtsmuseums gibt spannende Einblicke in den Alltag auf der Brücke und im Maschinenraum.

 

Tag des Offenen Denkmals10.09.
Tag des Offenen Denkmals        

ThemaMacht und Pracht

 





 

Flensburger Schifffahrtsmuseum01.10.
Technik-Sonntag                  

Dampfmaschine, Dieselmotor, Simulator


Flensburger Schifffahrtsmuseum07.10.
Lange Nacht der Museen      

Zusammen mit Museumsberg und Naturkundemuseum

Museumshafen Flensburg e.V.13.10. bis 15.10
Apfelfahrt                         

Zeichnung: © W. Kühn
Die traditionelle Herbstveranstaltung des Vereins Museumshafen e.V. Sie erinnert an die Zeit, als Fischer in der Nebensaison ihren Unterhalt durch Nebeneinkünfte sichern mussten. Im Herbst nutzten sie ihre Boote, um Obst und Feldfrüchte von den Orten entlang der Förde nach Flensburg zu schippern um sie dort an der Hafenkante zu verkaufen.
Die Apfelfahrt von  heute verbindet Flensburg mit Glücksburg und Kollund, wo die Boote der Veranstaltung am 14.10. anlanden.
Auf dem Bohlwerk werden die Äpfel und andere lokale Garten-, Land- und Seefrüchte- angeboten. Außerdem gibt es Apfelsaft mit und ohne, Kuchen und Kaffee. Der Zugang ist kostenfrei. Für Kinder ist mit Spiel und Spaß gesorgt.

Die Erlöse aus dem Verkauf und für Bootafahrten dienen ausschließlich der Vereinsarbeit.


Flensburger Schifffahrtsmuseum05.11.
Technik-Sonntag                  

Dampfmaschine, Dieselmotor, Simulator

ab 12.00 Uhr

Die technische Crew des Schifffahrtsmuseums gibt spannende Einblicke in den Alltag auf der Brücke und im Maschinenraum.

 

Flensburger Schifffahrtsmuseum03.12.
Technik-Sonntag                  

Dampfmaschine, Dieselmotor, Simulator

ab 12.00 Uhr

Die technische Crew des Schifffahrtsmuseums gibt spannende Einblicke in den Alltag auf der Brücke und im Maschinenraum.

 

Flensburger Schifffahrtsmuseum06.12.
Der Nikolaus kommt!           
 
16.00 Uhrund zwar per Schiff!
Flensburger Schifffahrtsmuseum11.12.
Die Hornblower                    


19.00 Uhr

Weihnachtskonzert mit dem beliebten Tarper Shantychor